"Pflanzt nicht Worte, sondern Bäume!"
Wir bekommen einen Schulwald


volle Aula
Rappeldicke gefüllt war unsere Aula - nicht nur die geladenen Gäste, auch viele kleine Kraniche waren dabei, als der Vertrag für unseren Schulwald geschlossen wurde. Außerdem wurden die Beiträge des Schulwald-Wettbewerbes gezeigt: der 11er Französisch-Kurs von Herrn Bischoff zeigte eine beeindruckende multimediale Beschäftigung mit dem Thema, die Klasse 5fl2 von Frau Wrede einen kleinen Film mit ihren Wünschen zum Schulwald.

Die Paten
Christina Heinrich und Carolin Masalon (von links, beide 10fl3) und Jakob Wiemer (Jahrgang 11) interviewten den Direktor der Stiftung Zukunft Wald, Franz Hüsing (rechts). Der schenkte daraufhin nicht nur unseren Schülern, sondern auch gleich OB Frank Klingebiel (2. von rechts) und Stadtrat Michael Tacke (3. von rechts) Mützen mit dem Schulwald-Logo und ernannte sie zu Baumpaten.

unterschreiben Sie bitte hier
Der Höhepunkt der Veranstaltung: Der Vertrag wird unterzeichnet (von links: Franz Hüsing, Frank Klingebiel, unsere Schulleiterin Anke Ilgner, Fachgebietsleiter Umwelt Michael Buntfusz, Michael Tacke). Von nun an für die nächsten 30 Jahre trägt das Kranich-Gymnasium aktiv dazu bei, das Klima zu verbessern, Nachhaltigkeit zu schaffen und das Wissen über Natur und Umwelt durch Schüleraktivitäten zu verankern.

grüne Plakette
Viele Geschenke gab es zu diesem Anlass: Unser OB Frank Klingebiel brachte eine mehr als 2 Meter hohe Eiche mit. Stiftungsdirektor Franz Hüsing überreichte das Schulwald-Siegel und einen Koffer mit hochsensiblen physikalischen Geräten, die klimarelevante Daten messen, speichern und auswerten können. Außerdem hatte er mehr als 100 kleine Buchen und Eichen dabei. Der große Baum und die kleinen Bäume werden von der Stadt behütet und im Frühjahr bei uns gepflanzt - Frank Klingebiel und Franz Hüsing haben versprochen dabei zu sein. Wir freuen uns darauf!

Gesang
Es gibt keine richtige Feier ohne Musik. Die Chorklassen 5fl3 und 5fl4 umrahmten das Ereignis mit ihren Auftritten und begeisterten alle. Das "Schulwaldlied" der Stiftung wurde dafür eigens von Herrn Wiencke neu vertont. Jetzt kann es so rochtig losgehen mit unserem Schulwald, wir sind schon sehr gespannt!

Bilder: K. Kuck, Text: H. Wrede


Home